Sascha-Claude, verstorben im März 2016

Sascha-Claude ist leider an FIV/Katzenaids verstorben. Nach 6 Jahren ist die Krankheit bei ihm ausgebrochen. Sein Immunsystem wurde immer schwächer. Die Organe fingen an zu versagen. Nach einem Klinikaufenthalt hat er sich wieder etwas erholt, aber letztlich hat ihm eine Infektion so stark zugesetzt, dass er es nicht geschafft hat. Er ist friedlich in unseren Armen eingeschlafen. Sascha-Claude du fehlst uns sehr. Wir vermissen dich. Du bist viel zu früh von uns gegangen...

 


 

männlich, geboren 2005

Eine dreibeinige Dalmatiner-Hündin an der Kette und er, der Kater Sascha-Claude haben
versucht, das Leben gemeinsam in Freundschaft zu meistern. Sie lebten weit draußen vor einem Dorf auf einem Gelände, das eher einer Müllhalde glich. Die Hündin konnte eine neue Familie finden, der Kater kam zu uns auf den Tiergnadenhof.

Bevor er eine Freundschaft mit uns Menschen zuließ, suchte er sich unter unseren Hunden einen 4-beinigen Kameraden, unseren Malinois "Chico". Wie Sie auf dem Foto sehen, ist dies eine innige Freundschaft und wir sind glücklich, dass Sascha sein neues Zuhause angenommen hat und kein Streuner geblieben ist.