Herr Ilse, verstorben im Jahr 2013

Wir werden immer an dich denken.

Mach es gut, kleiner Träumer...


männlich, geboren Mai 1995

Herr Ilse irrte nach dem Tod seiner Besitzerin nach Angaben von Anwohnern wochenlang durch die Straßen von Karlsruhe-Durlach und es war eine unserer schwierigsten Einfangaktionen.

Das Frauchen, seine liebste und vielleicht auch einzige Freundin war nicht mehr in seiner Nähe und andere Menschen wollte er nicht lieben. Er entscheidet nach Tagesempfinden, wie und in welchem Gebäude oder Raum er leben möchte und seine Zuneigung zu uns ist ebenfalls nicht gleichbleibend.

Er ist kein Streuner. Sein täglicher Spaziergang geht zum Teich am Waldrand und dort kann man ihn wie eine Statue sitzend und träumend beobachten. Nur im kalten Winter bewohnt er einen Katzenkorb im Esszimmer. Auffallend ist sein wunderbares soziales Verhalten gegenüber seinen Mitbewohnern und macht ihn einfach liebenswert.