Heute ...

 

... leben in den Vogesen auf dem einsam gelegenen Tiergnadenhof

- 43 Katzen   (Bilder >>> hier klicken <<<)
- 1 Hund

alt

 

  (Bilder >>> hier klicken <<<)

- 1 Pferd 
- 1 Schwein
- Ziegen
- Federvieh und
- zwei Menschen, nämlich Carola und Hanno Henninger.


Jede Katze darf (nach einer gewissen Zeit der Quarantäne mit tierärztlicher Gesundheitsprüfung, Impfung und Kastration) in Freiheit sein und sich den Wohnpartner – sei es Hund, Ziege, Huhn oder Pferd – aussuchen und bei schlechtem Wetter oder im Winter je nach Belieben im Wohnhaus leben. Und siehe da, die eine oder andere Straßenkatze, vergisst ihre Angst und Scheu und richtet sich ihren Schlafplatz auf einem Sofa oder Sessel ein oder schnurrt zufrieden in einem der vielen Katzenkörbe.

.... und es werden immer mehr Katzen, die über Tierfreunde den Weg zu uns finden.


Wir werden noch mal neue Wohnmöglichkeiten bauen müssen und dies ist nur möglich, allen Samtpfoten und anderen Tierarten ein schönes Leben zu schenken, wenn Sie uns helfen!

 

alt   alt 

   alt